Dr Oetker Klassik Rezept – Bienenstich

Dieser Bienenstich ist ein absolutes Highlight aus der Dr Oetker Klassik Backstube. Dabei ist er mit seinem Quark Ölteig schnell und einfach zu machen. Aber das wichtigste, er ist extrem lecker.

Rezept Dr Oetker Klassik – Bienenstich für 26er Springform
Zutaten Teig:
100g Speisequark (40%)
4 EL Milch
4 EL Speiseöl
50g Zucker
1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker
200g Mehl (Typ 405)
12g Backpulver
Zutaten Belag:
75g Butter
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Milch
100g gehobelte Mandeln
Zutaten Füllung:
½ Päckchen Dr Oetker Tortencreme Vanille
150ml Milch
100g Butter (sehr weich)

Zubereitung:

Zuerst mit dem Belag anfangen. Hierfür alle Zutaten, ausser die gehobelten Mandeln in einem Topf erhitzen bis es kocht. Dann vom Herd nehmen und die Mandeln unterheben und zum abkühlen beiseite stellen. Wenn die Masse später zu trocken ist kann mit etwas Milch verlängert werden.

Zuerst den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen. Für den Quark-Ölteig Mehl mit Backpulver vermischen. Die anderen Zutaten in einer Rührschüssel vermischen und nun das Mehlgemisch nach und nach mit verkneten. Der Teig ist fertig wenn er sich vom Schüsselrand löst und nicht mehr klebrig ist. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand gut einfetten. Den fertigen Teig entweder ausrollen oder direkt mit den Händen in der Springform gleichmäßig verteilen. Darauf unsere abgekühlte Mandelmasse verteilen und im Backofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten goldbraun backen.

Nach dem backen den Rand sofort mit einem Messer lösen und nun in der Form ganz auskühlen lassen.

Den ausgekühlten Kuchen einmal in der Mitte teilen und um das untere Stück einen Tortenring legen.

Die Bienenstich Füllung nach Packungsanleitung herstellen, hierbei sei zu beachten das wir nur die Hälfte der Dr Oetker Tortencreme Vanille benötigen und daher auch die Zutaten hierfür halbieren müssen.

Ist die Creme fertig einfach auf dem unteren Boden verteilen, etwas glätten und mit dem oberen Boden bedecken. Fertig ist unser Bienenstich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.