Mallorquinische Knoblauchsuppe

Für echte Knoblauchfans ist die Mallorquinische Knoblauchsuppe ein Gaumenschmaus. Die leichte schärfe und die Tomaten runden den Knoblauchgeschmack fein ab und man hat mit wenigen Zutaten eine leckere vegetarische Suppe serviert.

Rezept Mallorquinische Knoblauchsuppe für 4 Personen.
Zutaten:
4 Tomaten (geschält und gewürfelt)
1 L Gemüsebrühe
2 Knollen Knoblauch (ca. 24 Zehen)
4 Scheiben Vollkorntoast
1 Lorbeerblatt
1 Prise Chilipulver
½ TL Oregano
2-3 EL Petersilie (gehackt)
Olivenöl zum anbraten

Zubereitung:

Vollkorntoast zerbröseln und mit Knoblauch in Olivenöl unter rühren anrösten. Tomaten zugeben und unter rühren kurz einkochen. Mit der Brühe aufgießen, mit Oregano, Chilipulver und Lorbeerblatt würzen. Alles bei schwacher Hitze etwa 20-30 Minuten köcheln lassen, bis der Knoblauch weich ist. Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Dann alles durch ein Sieb passieren und mit gehackter Petersilie garniert servieren. Ich reiche dazu Stangenbrot.

Für echte Knoblauchfans 🙂

Info:

Für echte Knoblauchfans ist die Mallorquinische Knoblauchsuppe ein Gaumenschmaus. Die leichte schärfe und die Tomaten runden den Knoblauchgeschmack fein ab und man hat mit wenigen Zutaten eine leckere vegetarische Suppe serviert.

Eine Antwort auf „Mallorquinische Knoblauchsuppe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.