Ostereier Dessert

Ostern steht kurz vor der Tür und dafür habe ich ein schnelles, einfaches und hübsches Dessert vorbereitet. Natürlich sind die hübschen Köstlichkeiten auch noch extrem lecker. Probiert es einfach aus.

Rezept Ostereier Dessert für 4 Personen
Zutaten:
4 Schokoladeneier (z.B. Milka oder Ü-Ei)
150g Magerquark
100g Schlagsahne
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
2 EL Aprikosenmarmelade

etwas Vanillemark
optional etwas Zitronenabrieb

Zubereitung:

Schokoladenostereier von Milka „köpfen“ und den Inhalt entnehmen. Schlagsahne steif schlagen. Aprikosenmarmelade durch ein Sieb passieren.

Quark mit Zitronensaft, Zucker und Vanillemark glatt verrühren. Nun die Sahne unterheben. Diese Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Eier bis zur Schnittkante füllen. Zum Schluss etwas Aprikosenmarmelade als Eigelb auf die weiße Creme geben, fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.