Tomateneis Rote Zora

Herrlich erfrischendes Tomateneis, Rote Zora. Passt Super zur geeisten Gurkensuppe oder in eine ausgehöhlte Tomate mit Mozzarella.

Zutaten:
1/4 L passierte Tomaten
50g Tomatenmark (2-fach)
200g saure Sahne (oder Schmand)
100g Schlagsahne
1/2 TL Salz
1 TL Puderzucker

3 EL Limettensaft
Pfeffer und Tabasco zum abschmecken
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:
Alle Zutaten, ausser die Kräuter in ein Gefäß füllen und gut durchmixen, bis alles ordentlich vermischt ist. Dann alles für 30-60 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Kräuter putzen und fein hacken. Nach der Zeit im Kühlschrank die Kräuter zur Masse geben und gut vermischen. Dann kann die Masse für ca. 30-40 Minuten in die Eismaschine. Das Tomateneis sollte schön cremig beim servieren sein. Wer es fester mag gibt das ganze nochmal etwas in den Gefrierschrank. Das Tomateneis passt hervorragend z.B. zu einer geeisten Gurkensuppe oder wird in einer  ausgehöhlten Tomate mit Mozzarella serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.